VB-Business für Firmenkunden

Zahlungsverkehr professionell abwickeln mit unseren Firmenkonten

Ihre Firma entwickelt sich immer weiter. Dann brauchen Sie ein Konto, das mithalten kann. Mit dem VB-Business dem Konto für Firmenkunden stehen Ihnen alle Funktionen für den professionellen Zahlungsverkehr zur Verfügung – per Online-Banking unabhängig von Ländergrenzen, Uhrzeit oder Datenvolumen.

Die Logik der Kontowelt der Volksbank Regensburg eG kennen Sie aus Ihrem Geschäftsleben: Mit zunehmender Anzahl an Buchungen, die Sie über unsere Bank vornehmen, sinkt der Preis. So erhalten Sie im Kontomodell VB-Business 25 beispielsweise 25 % Rabatt, VB-Business 50 beispielsweise 50 % Rabatt auf alle Buchungen. 

Die Firmenkonten der Volksbank Regensburg eG im Überblick

 

VB-Business 50

VB-Business 25

VB-Business

  Preisvorteil 50 % Preisvorteil 25 % Nein
Buchungen 1)
Buchungen per Online-Banking 0,06 €
0,09 €
0,12 €
Sonstige beleglose Buchungen 0,30 €
0,45 €
0,60 €
Buchungen vor Ort (beleghaft und SB-Terminal) oder
über das Service Team beauftragt sowie SRZ-Übertragungen
0,80 €
1,20 €
1,60 €

EC-Cash Buchungen

0,06 €

(Arbeitsposten max. 2,90 € im Monat)

0,09 €

(Arbeitsposten max. 3,90 € im Monat)

0,12 €

(Arbeitsposten max. 4,90 € im Monat)

 

Bargeld

Auszahlungen an den Geldautomaten der Volksbank Regensburg eG 0,06 €
0,09 €
0,12 €
Einzahlungen an den Geldautomaten der Volksbank Regensburg eG 0,30 €
0,45 €
0,60 €
Ein- und Auszahlungen am Schalter 0,80 € 1,20 € 1,60 €

 

Karten

VR-BankCard pro Monat2) 0,50 €
0,50 € 0,50 €
BusinessCard pro Monat2) 2,50 € 2,50 € 2,50 €
Preis pro Monat 29,90 € 12,90 € 9,90 €

 

1) Arbeitsposten werden mit 0,06 € (VB-Business 50), 0,09 € (VB-Business 25) und 0,12 € (VB-Business) bepreist.
2) Betrag wird jährlich abgerechnet.

Der Buchungspreis wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden von der Bank fehlerfrei durchgeführt werden. Grundgebühren und Buchungs- sowie Arbeitsposten werden monatlich abgerechnet. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Preise in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.

 

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Regensburg eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.