Hinterbliebenen-Vorsorge

Die Familie richtig absichern - Schutz für den Todesfall

Was passiert, wenn der Partner stirbt? Diese Frage stellen sich die wenigsten. Dennoch ist die Frage wichtig - vor allem aus wirtschaftlicher Sicht. Denn Witwen- oder Waisenrenten reichen nicht immer aus. Daher ist oft zusätzliche Absicherung nötig.

Welche wirtschaftlichen Auswirkungen bringt ein Todesfall mit sich und wie hoch werden die Einkünfte der Hinterbliebenen sein? Genau hier fängt die Generationenberatung der Volksbank Regensburg eG. Wir ermitteln in unserer Beratung die Hinterbliebeneneinkünfte im Todesfall des Partners.

  • Ist meine Familie im Ernstfall ausreichend versorgt?
  • Reichen die Einkünfte zur Erhaltung des Lebensstandards und des Eigenheimes?
  • Welche Versorgung benötig mein Partner: Bei Unfall, Krankheit oder auch im Todesfall?
  • Wie kann ich ein Versorgungsrisiko absichern?

Im Rahmen unserer Genossenschaftlichen Beratung stellen wir Ihnen gerne zwei Möglichkeiten für eine Hinterbliebenen-Vorsorge vor.